Paletten-Arten

Seier führt 650 verschiedene Artikel im Sortiment

Egal, ob Automobil, Pharma, Chemie, Elektro, Lebensmittel, Logistik oder Maschinenbau – unsere Paletten finden in jeder Branche Verwendung. Gerne gehen wir dabei auch auf kundenindividuelle Wünsche ein und fertigen Sonderpaletten. Die Erfahrung zeigt, dass diese Aufträge gepaart mit unserem Know-how in neuen und besseren Produkten resultieren.

Einwegpaletten

Fast schon zu schade für nur eine Verwendung

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei hierbei um Paletten, die für den einmaligen Transport gedacht sind. Nach der Lieferung der Ware verbleibt die Palette also beim Empfänger. Unsere qualitativ hochwertigen Einwegpaletten müssen jedoch nach Benutzung keinesfalls entsorgt werden, sondern eignen sich in aller Regel für eine Wiederverwendung.

Chemiepaletten

Für Seier fast ein "Standard" - aber eben nur fast

Wir führen standardisierte CP-Normpaletten als Kufenpaletten (CP 1  bis CP 5) und als Doppeldeck-Paletten (CP 6 bis CP 9). Ursprünglich entwickelt für Güter aus der Chemie, finden diese Paletten mittlerweile auch in zahlreichen anderen Branchen Verwendung. Für Chemiepaletten gibt es zudem einen europaweite Rücknahmepool.

Sonder- und Großformatpaletten

Wenn Standard-Paletten nicht mehr ausreichen, bieten wir individuelle Lösungen

Tritt der Fall ein, dass man mit einer standardisierten Palette nicht weiterkommt, konstruieren und fertigen wir kundenindividuelle Zwei-Wege und Vier-Wege-Paletten in den Maßen von 155 x 500 mm bis hin zu 2.000 x 2.500 mm. Es gibt nahezu kaum ein Format, das Seier nicht herstellen kann – sprechen Sie uns an!

Sie möchten wissen, wie unsere Paletten entstehen?

Holzgrundpaletten und Einsteckrahmen

Um Ihre Ware optimal zu schützen

Wir entwickeln auf Basis unserer Holzgrundpaletten Einsteckrahmen-Systeme. Diese können in Verbindung mit einem Karton und/oder einer Folie für den Weiterverarbeiter die Transportkiste ersetzen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner